Page 3 - Realist_2020_02_Flipbook
P. 3

Editorial














                                                                                     Liebe Leserinnen und liebe Leser,



                                            Also nutzen sie auch den Großvater, der als   Wenn  ein  Enkelkind  es  fertigbringt,  eine
                                            ehemaliger Lehrer gerne mit vielen Schü-  Großmutter/einen Großvater als eine/n
                                            lern in seiner aktiven Zeit gearbeitet hat   „Vilosofi“ zu benennen, weiß man auch, dass
                                            und im Laufe seiner Zeit nicht nur ein paar   der Duden noch nicht verinnerlicht wurde,
                                            Hundert Bücher in seinem Arbeitszimmer   aber das leichte Gespräch mit den Enkelkin-
                                            gesammelt hat, sondern Tausende Bücher   dern zeigt auch, dass sie gerne in die Schule
                                            in zahlreichen Regalen zuhause hat. Wenn   gehen, wie so viele andere Kinder auch. Ein
                                            er an manchen Tagen und Abenden hin und   kurzfristiges  Ärgern  gibt  es  immer  wieder
                                            wieder vor dem Fernsehapparat sitzt, dabei   (gab es zu meiner Zeit als Schüler auch),
                                            Notizen macht und schaut, was man mit   manchmal auch nachvollziehbar bei den
             ... auch ein alter Lehrer freut   Gelesenem, Gesehenem nicht nur macht,   Schülern und bei den Eltern, vielleicht auch
                sich immer noch über die    sondern verinnerlicht.             bei wenigen Lehrer/innen - gehört es dazu;
             Lebensaufgabe, die letztlich
          nicht endet - hat er doch einige
              Enkelkinder, die ihn hin und
            wieder brauchen, wenn sie in
           der Schule etwas Besonderes
                      vorlegen möchten.

















                                            Das Thema Schule ist für den alten Lehrer   dass es „besser Wissende“ schon immer
                                            wahrlich schon „Alt“, aber es gibt immer   gab, wissen wohl alle.
                                            wieder Diskussionen und Änderungswün-
                                            sche  zu diesem Thema, es  lässt einfach   Für heute nehme ich von meinem Arbeits-
                                            niemanden los und er bemerkt des Öfteren,   zimmer gerne ein Zitat „von“ der Wand wie
                                            dass auch hin und wieder Lehrer ihre Freu-  „Wie  einige  Menschen  es  schaffen  sich
                                            de außerhalb des Unterrichts haben und   selbst zu ertragen, bleibt mir ein Rätsel“. Bei
                                            sich mit inzwischen pensionierten Kollegen/  Wilhelm  Busch heißt  es „Dumme Gedan-
                                            innen gerne darüber unterhalten.   ken hat jeder, aber der Weise verschweigt
                                                                               sie.“ Aber lassen Sie mich damit enden:
                                            Die Bildungsentwicklung nicht nur in Baden-  „Komisch, dass Menschen, die immer alles
                                            Württemberg ist für den „alten Lehrer“ nach   besser wissen, nie etwas besser machen.“
                                            wie vor interessant und er ist des Öfteren
                                            darüber im Gespräch – auch versteht es der
                                            RLV, die inzwischen pensionierten Kollegin-
                                            nen/Kollegen in deren „Alterszeit“ zu gewin-  Es bleibt in kollegialer Verbundenheit
                                            nen und zu verstehen.              Ihr Dietrich Berger



                                                                                                             3
   1   2   3   4   5   6   7   8