Page 9 - Realist_2021_01_Anwaerter
P. 9

Unsere Realschulen in Baden-Württemberg














                                                                                    Ralf Merkle ·  Landesgeschäftsführer


           deshalb besonders wichtig, dass der RLV   Reife durch manche Reformen unter ihren   gen, die der RLV vertritt (eine Übersicht aller
           seine Positionen in der öffentlichen Debatte   Vorgängern gefährdet ist.  Anträge finden Sie auf der Homepage des
           weiterhin vehement vertrete.                                          RLV).
                                              Nach den Bezirksversammlungen mit den
           Der Ehrenvorsitzende des Deutschen   Rechenschaftsberichten der Bezirksvor-  Am Ende des Landesrealschultages
           Lehrerverbandes,  Josef  Kraus,  hielt  sitzenden und Neuwahlen in den Bezirken,   wurde nach gemeinsamer Aussprache
           anschließend in seiner ihm eigenen die   wurde die Delegiertenversammlung am   mit großer Mehrheit die „Herrenberger
           Zuhörer mitreißenden Art und Weise   Nachmittag  fortgesetzt.  Dabei  wurden   Erklärung“ verabschiedet.
           den Festvortrag mit dem Titel „Bildung   die restlichen Ämter im Landesvorstand
           in  Deutschland –  Dichtung  und  Wahr-  gewählt.                     Etwas früher als geplant, konnte die
           heit“ (den Vortrag finden Sie vollständig in                          Landesvorsitzende um 17.30 Uhr den sehr
           diesem Heft).                      Ein  weiterer  wichtiger  Tagesordnungs-  erfolgreich verlaufenen Landesrealschul-
                                              punkt am Nachmittag waren die Anträge,   tag beschließen. Sie dankte dabei den Dele-
           Nach der Mittagspause sprach die Kultus-  die im Vorfeld des Landesrealschultages   gierten, die teilweise lange Anfahrtswege
           ministerin ein Grußwort, in dem deutlich   gestellt worden waren. Nach Diskussion   hinter sich gebracht hatten und freute sich
           wurde, dass sie sehr gut über die aktuelle   und Abstimmung werden diese Anträge   über die Geschlossenheit des Verbandes.
           Situation an den Schulen, besonders den   die Arbeit des Verbandes in den kommen-  Eine Geschlossenheit, die dem Verband
           Realschulen, informiert  ist.  Sie  nahm sich   den Jahren prägen. Sie sind eine Art „Richt-  zusätzlich Kraft und Wirkung für seine poli-
           anschließend reichlich Zeit um Fragen der   schnur“ für die schulpolitischen Forderun-  tische und gesellschaftliche Arbeit verleiht.
           anwesenden Delegierten zu beantworten
           und zeigte auch dabei große Sachkenntnis
           und Interesse, auch sehr kritischen Fragen
           gegenüber, sodass die eigentliche Zeit
           für die Fragerunde deutlich überschritten
           wurde. Es wurde deutlich, dass Frau Dr.
           Eisenmann wie der RLV viele Entwicklun-
           gen der Vergangenheit durchaus negativ
           sieht und besonders in Zusammenarbeit
           mit dem RLV einige Probleme angehen
           und verbessern möchte. Konkret ange-
           sprochen  wurden  in  der  Fragerunde  u.a.
           die verbindliche Grundschulempfehlung,
           M- und G-Niveau an der Realschule und
           die Gefahr, dass die Qualität der Mittleren






















           Thomas Sprißler                    Chor der Realschule Überlingen



                                                                                                              9
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14