08.07.2021 - LBS

Auf dem Foto von links: Ralf Scholl (Philologenverband PhV), Dr. Karin Broszat (Realschullehrerverband RLV), Thomas Speck (Berufsschullehrerverband BLV)

Lediglich coronabedingt halten die Landesvorsitzenden der befreundeten Verbände im KBW (Kommission für Wissenschaft und Bildung) des Beamtenbunds Baden-Württemberg noch Abstand. Tatsächlich ist der Schulterschluss enger denn je! Eine starke Koalition, die sehr eng und vertrauensvoll zusammenarbeitet. Schnittmengen in unseren Forderungen an die Politik gibt es mehr als genug!

Getroffen haben sich die Landesvorsitzenden am 8. Juli 2021 in Stuttgart im Hospitalhof am Rande der ersten Präsenzsitzung des Landesschulbeirats (LSB). Die ehemalige Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat die Landesvorsitzende des RLV, Dr. Karin Broszat, persönlich in dieses wichtige Beratungsgremium des Kultusministeriums berufen. Der LSB berät das Kultusministerium bei der Vorbereitung grundsätzlicher Maßnahmen auf dem Gebiet des Schulwesens. Im Gremium sind alle maßgeblich an der Erziehung und Jugendbildung beteiligten Personengruppen vertreten.